DE | EN Facebook LinkedIn Instagram Savills
H&B REAL ESTATE AG
Value and Transaction
Management


Lagerstrasse 107
CH-8004 Zürich

T +41 44 250 52 52
info@hbre.ch

Montag bis Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr
13.15 bis 17.00 Uhr

 RICS

DATENSCHUTZERKLÄRUNG – H&B REAL ESTATE AG

Die H&B Real Estate AG (nachfolgend auch "wir", "uns") nimmt den Datenschutz ernst und legt aus diesem Grund mit der vorliegenden Datenschutzerklärung offen, in welchem Umfang und zu welchem Zweck sie Daten, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen (nachfolgend "Personendaten", "Daten"), bearbeitet.

1. Wer ist für die Datenbearbeitung verantwortlich?

Für die Bearbeitung von Personendaten nach dieser Datenschutzerklärung ist grundsätzlich die H&B Real Estate AG datenschutzrechtlich verantwortlich. Es gibt auch Konstellationen, in denen wir gemeinsam mit Dritten für die Datenbearbeitung verantwortlich sind. Dritte bearbeiten Personendaten in diesen Fällen entweder in eigenständiger Verantwortlichkeit oder, wenn Dritte bezüglich der Ausgestaltung oder des Zwecks der betreffenden Datenbearbeitung mitentscheiden, mit uns als gemeinsame Verantwortliche. Bei Fragen zu den Verantwortlichkeiten, zur Bearbeitung Ihrer Personendaten oder zu dieser Datenschutzerklärung können Sie sich an uns wenden:

H&B Real Estate AG
Lagerstrasse 107, 8004 Zürich
info@hbre.ch


2. Welche Daten werden bearbeitet?

Wir bearbeiten verschiedene Kategorien von Daten über Sie, mit den aktuellen und ggf. auch mit den früheren Informationen, falls sich Angaben ändern. Die wichtigsten Kategorien sind folgende:
  • Stamm- und Vertragsdaten: Als Stamm- und Vertragsdaten bezeichnen wir die Daten, die wir für die Abwicklung unserer vertraglichen Beziehungen und Geschäftstätigkeiten oder für Marketing- und Werbezwecke benötigen, wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mailadresse, aber auch Bank- und Zahlungsverbindungen sowie Lohndaten und Informationen über Betreibungen.
  • Kommunikationsdaten: Wenn Sie mit uns über das Kontaktformular, per E-Mail, Telefon, brieflich oder über sonstige Kommunikationsmittel in Kontakt stehen, erfassen wir die zwischen Ihnen und uns ausgetauschten Daten, einschliesslich der Randdaten der Kommunikation.
  • Präferenzdaten: Wenn Sie sich bei uns für ein Miet- oder Kaufobjekt interessieren oder bewerben, nutzen wir die Daten, die Sie uns hierbei zur Verfügung stellen, um ihre Interessen und Präferenzen zu eruieren, damit wir ihnen weitere personalisierte Angebote machen können.
  • Technische Daten: Wenn Sie unsere Website nutzen, erheben wir verschiedene technische Daten. Dabei handelt es sich z.B. um IP-Adressen, Angaben zum Betriebssystem oder zur Uhrzeit der Serveranfrage und individuelle Kenncodes. Technische Daten lassen für sich grundsätzlich keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zu. Beispielsweise im Rahmen des Kontaktformulars können sie allenfalls aber mit Ihrer Person verknüpft werden.
  • Videos: In einigen von uns bewirtschafteten Liegenschaften haben wir aus Gründen der Sicherheit Kameras installiert. Ihnen ist bewusst, dass Sie auf diesen Videos erkennbar sein können, wenn Sie sich in dieser Liegenschaft aufhalten. Sie werden mit entsprechenden Schildern über den Einsatz von Kameras vor Ort informiert.
  • Sonstige Daten: Sofern wir weitere Daten über Sie bearbeiten, informieren wir Sie zu gegebener Zeit rechtzeitig darüber.
In der Regel geben Sie uns Personendaten selbst bekannt, beispielsweise über an uns gerichtete E-Mails und andere Kontaktformulare. Wir können sie auch selbst erheben (z.B. technische Daten, wenn Sie diese Webseite nutzen). Soweit zulässig können wir Personendaten auch aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Betreibungsregister) entnehmen oder von Behörden oder sonstigen Dritten erhalten. Kategorien von Daten, die nicht bei Ihnen beschafft werden, sind folgende: Angaben aus öffentlichen Registern, aus der Korrespondenz und Besprechungen mit Dritten, Angaben in Bezug auf ihre beruflichen Funktionen und Aktivitäten sowie solche, die wir benötigen, um Verträge mit Ihnen oder unter Einbezug von Ihnen abschliessen oder abwickeln zu können.

3. Zu welchen Zwecken werden Daten bearbeitet?

In Bezug auf den Betrieb dieser Webseite bearbeiten wir insbesondere technische Daten zu Zwecken der Systemadministration, für das Funktionieren der Webseite als solche oder bestimmter Funktionen, sowie für statistische und für Sicherungszwecke.

Wir bearbeiten Ihre Daten im Rahmen der Kommunikation mit Ihnen, insbesondere zur Beantwortung von Anfragen und der Geltendmachung Ihrer Rechte und um Sie bei Rückfragen zu kontaktieren. Hierzu verwenden wir insbesondere Kommunikationsdaten sowie Stamm- und Vertragsdaten.

Zudem bearbeiten wir ihre Personendaten, wie insbesondere Stamm- und Vertragsdaten bei Anbahnung, Verwaltung und Abwicklung von Vertragsbeziehungen, unabhängig davon, ob wir den Vertrag im eigenen Namen oder im Namen von Dritten abschliessen. Hierzu gehören unter anderem die Beurteilung von Bewerbungen für Mietobjekte, die Bewirtschaftung von Liegenschaften, die Vermittlung von Miet- und Kaufobjekten, die Begleitung und Abwicklung von Miet- und Transaktionsgeschäften sowie die weiteren Geschäftszwecke der H&B Real Estate AG (z.B. Investition in Liegenschaften und Asset Management, Immobilienbewertung & -beratung, Mäkelei, Mietervertretung, etc.).

Wir bearbeiten Daten für Werbezwecke und zur Beziehungspflege, z.B. stellen wir Personen, die sich bei uns bereits für ein Wohnobjekt beworben haben, Informationen über weitere Angebote zu, die sie interessieren könnten.

Wir können Ihre Daten zu weiteren Zwecken bearbeiten, z.B. im Rahmen unserer internen Abläufe und Administration, für Zwecke unseres Risikomanagements und der Unternehmensführung oder zu Schulungs- und Qualitätssicherungszwecken.

Zu diesen Zwecken führen wir weder Profiling noch automatisierte Einzelentscheide durch.

4. Social Media

Wir verweisen auf unserer Website auf unsere Präsenz (Unternehmensseiten) auf Facebook, LinkedIn und Instragram („soziale Netzwerke“). Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Bearbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der sozialen Netzwerke.

Einzelne Seiten unserer Websites enthalten zudem Social Plugins (nachfolgend „Plugins“). Die Plugins sind mit einem Logo oder einem Texthinweis gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unserer Websites aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der Netzwerke auf. Der Inhalt des Plugins wird von den Netzwerken direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Sind Sie bei einem der Netzwerke eingeloggt, ist es möglich, dass die Netzwerke den Besuch Ihrem Konto beim entsprechenden Netzwerk zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser an die Netzwerke übermittelt. Die Netzwerke ordnen die Information dann ihrem Konto beim entsprechenden Netzwerk zu. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Wahlmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen der entsprechenden Netzwerke.

5. Wem geben wir Personendaten bekannt?

Wir können Personendaten an die Eigentümer der Liegenschaften und sonstige Partnerunternehmen weitergeben, welche z.B. in der Anbahnung, Verwaltung, Vertragsabwicklung, Vermietung, Vermittlung und Verkauf von Liegenschaften involviert sind.

Ferner können wir Personendaten an Dritten weitergeben, deren Dienstleistungen wir in Anspruch nehmen (z.B. IT-Provider, Unternehmensberater). In der Regel bearbeiten diese Dienstleister Personendaten als "Auftragsbearbeiter". In Einzelfällen geben wir Personendaten an andere Dritte auch zu deren eigenen Zwecken weiter (z.B. bei einer gesetzlichen Pflicht zur Weitergabe an eine Behörde).

Diese Datenempfänger befinden sich hauptsächlich in der Schweiz. Ihre Daten können auch in Europa und Grossbritannien bearbeitet werden; in Ausnahmefällen aber in jedem Land der Welt.

Befindet sich ein Empfänger in einem Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz, verpflichten wir den Empfänger vertraglich zur Einhaltung des Datenschutzes soweit er nicht bereits einem gesetzlich anerkannten Regelwerk zur Sicherstellung des Datenschutzes unterliegt und wir uns nicht auf eine Ausnahmebestimmung stützen können.

6. Wie lange bearbeiten wir Personendaten?

Wir bearbeiten und speichern Ihre Personendaten so lange, wie es unsere Bearbeitungszwecke, die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, oder unsere berechtigten Interessen es verlangen und/oder eine Speicherung technisch bedingt ist. Stehen keine rechtlichen oder vertraglichen Pflichten oder unser berechtigtes Interesse dem entgegen, löschen oder anonymisieren wir Ihre Daten nach Ablauf der Speicher- oder Bearbeitungsdauer im Rahmen unserer üblichen Abläufe.

7. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten?

Das anwendbare Datenschutzrecht gewährt Ihnen unter bestimmten Umständen das Recht, der Bearbeitung Ihrer Daten zu widersprechen sowie weitere Rechte unter Einhaltung der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen. Entsprechende Gesuche können Sie unter der in Ziffer 1 genannten Adresse einreichen.

Bitte beachten Sie, dass für diese Rechte Ausnahmen oder Einschränkungen gelten. Wir werden Sie im Einzelfall darüber informieren.

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, insbesondere, wenn sich die Datenbearbeitungen ändern oder wenn neue Rechtsvorschriften anwendbar werden. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht. Generell gilt für Datenbearbeitungen jeweils die Datenschutzerklärung in der bei Beginn der betreffenden Bearbeitung aktuellen Fassung.



Version 1.0 vom 6. Mai 2022
 
H&B REAL ESTATE AG
Value and Transaction
Management


Lagerstrasse 107
CH-8004 Zürich

T +41 44 250 52 52
info@hbre.ch

Montag bis Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr
13.15 bis 17.00 Uhr

 RICS  Savills